Frank Bonkowski – Zeremonien

Zeremonien gestalten
für Hochzeiten
und Trauerfeiern

Frank Bonkowski
Frank Bonkowski
Ich bin wirklich kein Traditionalist aber ich glaube das Zeremonien wichtig sind. Sie geben uns den Raum anzuhalten und gemeinsam besondere Momente zu feiern und zu würdigen.

Als freier Redner ist es mir ein Anliegen mich dabei nach ihnen zu richten. Niemals anders herum.

Frank Bonkowski Hochzeitsredner

“Liebe heisst sich miteinander zu freuen und manchmal auch miteinander zu weinen. Das ist die Idee hinter guten Zeremonien.”

Hochzeitsredner Frank Bonkowski
Nichts ist wichtiger als die Liebe. Ob es darum geht ein Paar bei ihrem „JA“ füreinander zu begleiten, ein Kind gemeinsam in dieser Welt zu begrüßen, von einem geliebten Menschen Abschied zu nehmen. Liebe heisst sich miteinander zu freuen und manchmal auch miteinander zu weinen. Das ist die Idee hinter guten Zeremonien.

Euch dabei zu begleiten wäre mir eine Ehre.

Was gehört zur Durchführung einer Trauung?

1. ein unverbindliches Vorbereitungsgespräch.
2. Wenn es passt ein weiteres Planungstreffen und wenn gewünscht eine Generalprobe (Stellprobe, Durchlauf)
3. Die Durchführung der Trauung selber, individuelle Rede, gewünschte Zeremonien, usw.

Frank Bonkowski

“Eine Freie Trauung ist eine Möglichkeit, um eine Trauung emotional, festlich und individuell zu gestalten. Es gibt keine festen Abläufe oder Rituale, denen man folgen muss.”

FAQ

Was passiert denn nun bei einer Trauung?

Ganz individuell! Es gibt aber zwei Punkte, die eigentlich immer Teil einer freien Trauung sind:
1. Es gibt eine Rede und
2. Die sogenannte Traufrage bzw. das Treueversprechen und ggf. Einen Ringwechsel.
Wie viel Musik oder Rituale oder Beiträge Eurer Familie und Freunde eingeplant werden, das hängt von Euren Vorstellungen ab. Ich kann euch dabei gerne Ratschläge geben.

Wie ist das mit Musik?

Alles was Euch gefällt.
Obwohl … es gibt Lieder die echt gut sind aber echt nicht passen. Z.B.
„I still haven’t found what I’m looking for“ (U2) oder
„You can’t always get what you want“ (Stones) oder
„What’s love got to do with it“ (Tina Turner)
Alles gute Songs aber bei einer Trauung? Na ja.
Wenn ihr Tipps braucht, bin ich gerne behilflich. Meine Frau Loretta ist Musikerin [loreddajacque.com] und ich kann bei Interesse gerne eine Kontakt herstellen.

Wie lange dauert eine Trauung?

Hoffentlich nicht zu lange! Es hängt natürlich davon ab, wie viel Musik oder andere Inhalte mit eingeplant werden. Die meisten Trauungen dauern bei mir 30-40 Minuten.

Wie viel kostet eine Freie Trauung bei Dir?

Ich erstelle Euch gerne ein individuelles Angebot. Wenn ihr mir eine Mail schreibt oder das Angebotsformular ausfüllt, bekommt ihr von mir innerhalb 48 Stunden eine email mit allen Infos.

Können wir Dich einfach mal Kennenlernen oder müssen wir direkt alles klar machen?

Ich freue mich euch kennenzulernen. Wenn ihr es wünscht, beginnt der Prozess mit einem unverbindlichen Kennlerngespräch, wo wir über eure Vorstellungen sprechen.Das ist eine gute Möglichkeit um zu schauen ob die Chemie passt.

Wann sollten wir bei Dir anfragen?

Schickt einfach so früh wie möglich ein Anfrage ab. Das ist ja alles unverbindlich. Selbst wenn Location und Datum nicht fest sind, stehen wir auf jeden Fall schon einmal in Kontakt.

Wo reist du überall hin?

Ich bin natürlich hauptsächlich im Norddeutschen Raum unterwegs, habe aber auch schon Anfragen aus Italien, Kanada und Süddeutschland gehabt. Lass einfach schnacken.

Müssen wir Mitglied in einer Kirche sein?

Nein! Eine freie Trauung ist keine kirchliche Trauung. Ich bin Theologe und gestalte Eure Trauung auch gerne mit christlichen Werten und Bezügen aber letztendlich kommt es auf eure Wünsche und Bedürfnisse an. Ist ja schliesslich euer Tag.

Was ist eine Freie Trauung?

Natürlich beginnt in Deutschland alles mit dem Standesamt. Oft hat das aber nicht den festliche Rahmen, den sich angehende Ehepaare wünschen. Für Kirchenmitglieder ist eine kirchliche Trauung eine gute Möglichkeit um sich „mehr festlich“ trauen zu lassen.
Eine Freie Trauung ist eine Möglichkeit, um eine Trauung emotional, festlich und individuell zu gestalten. Es gibt keine festen Abläufe oder Rituale, denen man folgen muss. Jeder Redner bringt seinen eigenen Stil mit ein und ihr wählt Elemente, die euch wichtig sind.

Ein unverbindliches Angebot einholen

wenn bekannt
wenn bekannt
Habt Ihr schon konkretere Vorstellungen über den Rahmen und den Ablauf?