3 Gedanken zu „Kontakt“

  1. Hallo frank,

    ich lese gerade Love Attacks.
    Danke für die guten Ideen. Ich werde sie in einem Mitarbeiterkreis eines großen CVJMs weitertragen.

    Aber nun die Frage (der wie vielte bin ich bloß?): Welcher deutsche Schokoladen-Hersteller hat sklavenfreie Schoki? (Lass mich raten: Ritter Sport?)

    Liebe Grüße und Gottes Segen.

    Jan

  2. Berteff: Afrika
    Hallo FranK!
    Habe gerade zufällig das Interview mit dir auf BibelTV gesehen.
    Ich bin seit Ende 2012 jedes Jahr in Kenia für eine Kinderhilfe unterwegs. Nachdem ich viele Jahre mich in meiner PrivatMusikschule und viel Musik machend…..“verausgabt“ habe, kam die Frage an Gott hoch : Gibt es da noch etwas anderes als Musik machen? Das war so 2009/2010. Auf der andern Seite war ich auf Suche nach einer Partnerin über International Cupid und lernte eine Kenianerin kennen, die mir heute eine gute Freundin ist. Durch sie kam ich nach Kenia und besuchte das National music festival of Kenya. Fantastisch! Nach dem Festival kam ich in Kontakt mit einem Team die sich um Strassen-…und Waisenkinder kümmert, aber kein Geld haben um den Kindern ein Zuhause zu bieten. Das war für mich die Initialzündung zu helfen und ich empfand ,das Gott mein Gebet erhört und mir klarmachte ,das ist ein Weg etwas Neues zu wagen, zu helfen. Was ich schnell bemerkte und was Du im Interview bestätigt hast, ist, das die Afrikaner, hier Kenianer, einen Glauben haben der einfach und fröhlich ist, obwohl sie wenig haben, ein oft karges Leben führen , aber dennoch einen festen Glauben an einen großen Gott besitzen ….das hat mich sehr berührt….wie ging eigentlich deine Geschichte und die deines Sohnes Lukas mit Afrika weiter?
    Schöne Grüsse aus Emden! Robert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.